Blog — Kunst RSS




Back by popular demand: Artist Talk and Studio Visit with Jochen Rohner

  Im Rahmen der Ausstellung “Handmade Photography” lädt Jochen Rohner am 20. Juli zum Werksgespräch in sein Labor in die Ackerstraße. Dort zeigt er mit vielen Beispielen und einer Laborführung, wie analoge Photographie noch heute auf höchstem Niveau praktiziert wird. Max. Teilnehmerzahl 6 Personen Kostenlos anmelden : info@photowerkberlin.com In the framework of the exhibition "Handmade Photography" Jochen Rohner invites us July 20th to an artist talk in his studio in Ackerstrasse. He will show us there how analogue photography is practiced on the highest standard. Limited to 6 people. The artist talk is gratis, please sign-up at: info@photowerkberlin.com 20. Juli 2015 | 18:30 Ackerstraße 6-7, 10115 Berlin im Deutsch

Weiterlesen →



Donata Wenders im Interview

Der Kurator der Ausstellung 'Handmade Photography' Norbert Wiesneth hat Donata Wenders zu ihrer Serie 'Journey to Onomichi' interviewt. Lesenswert!     NW: Sind alle Bilder in der Ausstellung in Onomichi und zur selben Zeit entstanden? Wie kam es zu diesem Projekt? DW: Ja, die Bilder sind alle in einer knappen Woche in Onomichi entstanden. Wim und ich sind zusammen eingeladen worden, an einem Ort unserer Wahl in Japan zusammen zu fotografieren. Weil Wim schon oft in Japan war, durfte er sich einen Ort aussuchen, an dem er noch nie war, denn ich war an sehr vielen Orten in Japan noch nicht gewesen und fand alles aufregend, solange es nicht in Tokyo war, weil ich schon wusste, ich wollte auch etwas...

Weiterlesen →



Werksgespräch | 28. Juni 2015 | 12:00

Führung durch die Ausstellung Handmade Photography mit dem Kurator Norbert Wiesneth im Gespräch mit den Künstlern. In deutscher Sprache | Eintritt frei---Guided tour through the exhibition Handmade Photography with the curator Norbert Wiesneth interviewing the artists. In German | free entry Projektraum | PhotoWerkBerlin in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Galerie Hohenzollerndamm 176 | 10713 Berlin   

Weiterlesen →



Kunst & Reproduktion | Werksgespräch am 31. Mai 2015

Im Dialog: Norbert Wiesneth, Kurator der Ausstellung "Handmade Photography", trifft auf Mathias Mrowka, den Leiter der Druckwerkstatt im Künstlerhaus Bethanien. Thema ist die Aktualität des Standardwerks von Walter Benjamin. Wiesneth und Mrowka besprechen die ausgestellten Werke und setzen sie in einen medientheoretischen Kontext.   Vor dem Hintergrund der ausgestellten photographischen Unikate stellt sich die Frage nach der technischen Reproduzierbarkeit der analogen und digitalen Photographie neu. Wie verhält es sich mit dem von Benjamin beklagten Verlust der Aura? Ist Benjamins Theorie angesichts der Möglichkeiten der digitalen Reproduzierbarkeit noch gültig?   Am 31. Mai 2015 | 12:00 im Projektraum | PhotoWerkBerlin Hohenzollerndamm 176 | 10713 Berlin  

Weiterlesen →