Aufnahme–Bereit


 

AUFNAHME-BEREIT ist ein Projekt für Schüler aus Regelklassen und "Willkommensklassen" des Marie-Curie-GymnasiumsBerlin, in denen Flüchtlingskinder auf die Regelschule vorbereitet werden. Es wird wöchentlich durchgeführt von PhotoWerkBerlin in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Galerie Berlin.

Das Projekt ist ein Integrationsangebot für junge Menschen, die größtenteils mit nur geringfügigen bis fehlenden Deutschkenntnissen teilweise in Erstaufnahmelagern leben und kaum Zugang zur Alltagswirklichkeit in Berlin haben. Das Projekt fördert den Umgang mit verschiedenen Formen der Photographie und schafft für die Jugendlichen einen zwanglosen kreativen Freiraum. Ein Photo sagt mehr als tausend Worte und ermöglicht eine Verständigung auch ohne Sprache.