Blog RSS



1000 Wirklichkeiten - 100 Jahre GDL/DFA

Norbert Wiesneth "Das 20. Jahrhundert", Pigment Print, 2013 Festwoche im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg 9. bis 13. Oktober 2019 Das 100-jährige Jubiläum der GDL/DFA wird vom 9. bis 13. Oktober im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg ausgiebig zelebriert. Es soll ein echtes Fest der Fotografie werden mit Preisverleihung, Projektionen, Vorträgen, Talkrunden, Dialogen, Portfoliowalk, Party und Ausstellungen, die einen Einblick in das Schaffen von Mitgliedern der DFA der letzten 100 Jahre gibt. Unser Gründer und Leiter Norbert Wiesneth ist Mitglied der DFA und mit dabei in der Ausstellung. www.deutsche-fotografische-akademie.com

Weiterlesen →



Zeitzeugengespräch mit Ruth Barnett, London

Im Rahmen der Open-Air Ausstellung Am Ende des Tunnels und der Fotografie - Ausstellung Wandelhalle, die beide die Kindertransporte vor 80 Jahren aus Berlin thematisieren, laden wir herzlich zum Zeitzeugengespräch mit Ruth Barnett aus London ein. Es wird moderiert von Dr. Andrea Hammel von der Aberystwyth Universität. Das Gespräch wird in englischer Sprache mit Übersetzung durchgeführt. Der Eintritt ist frei.Zwischen Ende November 1938 und dem 1. September 1939 wurden über 10.000 Kinder, die als „jüdisch“ im Sinne der Nürnberger Gesetze galten, aus dem Deutschen Reich und aus von diesem besetzten Ländern nach Großbritannien verschickt und so gerettet. Zu Ihnen gehörte auch Ruth Barnett. Ruth Barnett wurde 1935 als Ruth Michaelis geboren und wohnte in den ersten vier Jahren ihres Lebens...

Weiterlesen →



Am Ende des Tunnels - Die Kindertransporte vor 80 Jahren aus Berlin

Zwischen Ende November 1938 und dem 1. September 1939 wurden über 10.000 Kinder, die als „jüdisch“ im Sinne der Nürnberger Gesetze galten, aus dem Deutschen Reich und aus von diesem besetzten Ländern nach Großbritannien verschickt und gerettet. Auf diesem Wege gelangten vor allem Kinder aus Deutschland, Österreich, Polen, der freien Stadt Danzig und der Tschechoslowakei ins Exil. In Zügen und mit Schiffen konnten die Kinder in die Freiheit ausreisen. Die meisten sahen ihre Eltern nie wieder. Oftmals waren sie die einzigen aus ihren Familien, die den Holocaust überlebten. 80 Jahre, nachdem der letzte Kindertransport einen Berliner Bahnhof verlassen hat, erinnert nun die britisch-deutsche Open-Air-Ausstellung an dieses Kapitel des Verlusts der größten jüdischen Gemeinde in Berlin.Einer der letzten Zustiege der Kinderzüge...

Weiterlesen →



Roger Ballen Masterclass 2019

"It was the greatest of pleasures being involved in teaching a Master Class at PhotoWerkBerlin this July 2019. Not only was the organization meticulous, but the facilities were excellent and the staff helpful. I have rarely been involved in a Master Class where I felt such enthusiasm and overall satisfaction." Roger Ballen         Thank you Roger for your inspiration and guidance and all the participants for your team spirit! The Roger Ballen MasterClass was THE HIGHLIGHT of the PhotoWerkBerlin-experience so far. Photos by Lukas Fischer

Weiterlesen →