Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop
Boris Eldagsen, Creative, Photography, Workshop

Boris Eldagsen

Hijacking Reality

€200.00

Was braucht ein/e Fotokünstler*in, um ein starkes Bild zu inszenieren? Eine teure Ausrüstung? Gutes Studiolicht? Assistenten? Modelle? Set-Designer? Make-Up Profis? 

Nichts von alledem. Nur ein gutes Auge und Kreativität. Was der Foto- und Videokünstler Boris Eldagsen in seiner über zwanzigjährigen Praxis an ‘No-Budget Inszenierter Fotografie’ entwickelt hat, nennt er selbst Hijacking Reality.  Im Workshop gibt er Einblicke in seine Arbeitsweise und zeigt, welche Fähigkeiten man entwickeln muss, um erfolgreich mit dem zu arbeiten, was gegeben ist: eine Berliner Kaffeeküche und die anderen Teilnehmer*innen. Zusammen brechen sie konventionelle Regeln, machen sich vom Erwartungsdruck der Technik frei und inszenieren Bilder, die sie nie für möglich gehalten hätten. Dies ist ein Kreativitäts-Workshop für Fotograf*innen, die wissen wollen wie es ist, wenn man spielerisch zum/r Regisseur*in der eigenen Bilder wird. 

30. März 2019 | 10:00-16:00 Einführung, Strategien I und Auswertung
31. März 2019 | 10:00-16:00 Strategien II und Auswertung

What does an artist need to produce strong staged photography? Expensive camera equipment? Special light sources? Assistants? Actors? Set designers? Make-up? No! Just a good eye, intuition and a personal understanding of one‘s subject is all you need. Having worked with photo-media for 20 years, Boris Eldagsen will share his insights into how to get the most out of working with what you have. During the course you will learn how to enhance your creative imagination and develop strategies to break conventional rules and leave with images that you may have thought were never possible. 

Mit Boris Eldagsen

Für maximal 10 Teilnehmer*innen. In deutscher Sprache

 

 

 

Weiter Bilderbeispiele des Workshops findest du hier: Teilnehmerbilder1   Teilnehmerbilder2   Teilnehmerbilder3

Teilnehmerstimmen

Basierend auf 16 Teilnehmerstimmen Schreibe eine Bewertung